CNC-Fräser/in / Zerspanungsmechaniker (m/w/d) gesucht

Herzlich willkommen bei der Arbeitswelt-Personaldienstleistungen.
Wir überlassen Sie Ihren Wünschen entsprechend in renommierte Kundenbetriebe.

Für unseren regionalen Partner in Ochtrup suchen wir Sie als:

CNC-Fräser, Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsplatz mit allen gesetzlichen und tariflichen Sozialleistungen (inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld)
  • fachbezogene, langfristige Einsätze
  • Bezahlung nach iGZ-Tarifvertrag; ggf. übertarifliche Bezahlung sowie Branchenzuschläge nach TV-BZ
  • Bis zu 30 Tage Urlaubsanspruch
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Fahrtkostenzuschuss
  • hochwertige persönliche Schutzausrüstung und Arbeitskleidung
  • persönliche Betreuung und Einsatzbegleitung
  • Option auf Übernahme beim Kundenbetrieb
  • Sie arbeiten in einem nach DIN ISO 9001 zertifiziertem und tarifgebundenen Unternehmen

Ihre Aufgabengebiete:

  • Arbeiten nach Zeichnungen
  • Maschinen bestücken und Werkzeuge wechseln
  • Programmieren (erste Kenntnisse wünschenswert)
  • Durchführen von Werkzeugoptimierungen und
  • Überwachen von Produktionsabläufen
  • Sichern einer fehlerfreien Fertigung durch Werkerselbstprüfung

Das bringen Sie mit:

  • Handwerkliches Geschick
  • Kein Problem mit Schleifstaub (bzw. kein Problem damit sich die Hände schmutzig zu machen)
  • Eine sorgfältige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Flexibilität

Wer wir sind?

Im Rahmen der Personalvermittlung und Arbeitnehmerüberlassung von Fach- und Führungskräften, sorgen wir für die passende Stellenbesetzung bei unseren Kunden.

Unsere Aufgabe ist es auf Ihre Fragen und Probleme einzugehen und diese zu lösen.

Haben Sie noch offene Fragen?

Tauchen Sie mit uns ein in die ArbeitsWelt.

Nutzen Sie auch gerne unseren WhatsApp-Service: +49(0)15142508070

Wir freuen uns Sie kennenzulernen!

Ihr Team Arbeitswelt.

Bentheimer Straße 59

48529 Nordhorn

Tel.: 05921 811 99 70

nordhorn@arbeitswelt.eu

Es wird zur besseren Lesbarkeit im Text nur die männliche Sprachform verwandt. Der Text gilt unter Berücksichtigung des AGG für alle Geschlechter.

Letzte Änderung: 30.06.2020 13:56