Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie für den Standort Biberach an der Riß als:

TA (m/w/d) im Rahmen der Prozessentwicklung

Referenznummer: 3117

Für ein namhaftes Pharmazieunternehmen im Raum Biberach suchen wir einen Technischen Assistent (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Praktische Durchführung von Labortätigkeiten inklusive Ergebnisbewertung und Dokumentation (Inoculum/Fermentation/Ernte) im Rahmen der Prozessentwicklung sowie Abstimmung und Planung der einzelnen Arbeitsschritte
  • Übernahme von Sonderverantwortungen und bereichsübergreifende fachliche Mitarbeit
  • Planung, Durchführung, Auswertung und Darstellung von Ergebnissen zu einfachen Versuchsansätzen innerhalb von Entwicklungs- und Technologieprojekten in verschiedenen Teildisziplinen
  • Erarbeiten und Festlegen von Sollwerten und Bandbreiten für Prozessparameter
  • Erstellen produktspezifischer SOPs und Verfahrensbeschreibungen
  • Selbstständiges Betreuen von Systemen (Bioreaktoren, Ambr- Systeme) und Kenntnisse der Funktionsweise der einzelnen Module der Systeme hinsichtlich optimalem Einsatz und zielorientierter Spezifikation von neuen Systemen
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung von betriebsbedingten Vorgaben für Steuerungsabläufe in neuen Systemen

Was sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Pharmakant, Chemikant, Biologielaborant (m/w/d) mit langjähriger Berufserfahrung bzw. Bachelorstudium oder anderweitig erworbene Kenntnisse und Fertigkeiten
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Vertiefte Kenntnisse in den MS Office Produkten zur Erstellung und Anwendung von Auswertemasken
  • Ausübung von Bereitschafts- und Wochenenddiensten

Wir bieten Ihnen:

  • Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Projekt bei unserem Kunden mit guten Perspektiven
  • Eine solide Einarbeitung einschl. eines Patenmodells 
  • Hervorragende Fortbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Tätigkeit 
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag BETV Chemie, vom 1. Tag an 
  • Ein hervorragendes Betriebsklima bei unserem Kunden einschließlich der gleichberechtigten Nutzung aller Sozialeinrichtungen (Betriebsrestaurant, Medizinischer Dienst, bei Bedarf Kinderbetreuungseinrichtung usw.)

Sie möchten einen Arbeitgeber, der Stabilität und Flexibilität vereint? Dann sollten wir uns kennenlernen!

Nutzen Sie die Chance, mit uns gemeinsam die Zukunft zu gestalten und bewerben Sie sich doch gleich per E-Mail unter der Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Gehaltsvorstellung. Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Kuhpfahl unter der Rufnummer +49 (800) 809 9000 gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Letzte Änderung: 15.03.2019 14:40